Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Black.is.beautiful oder mein Weg ins Traumkleid


http://myblog.de/black.is.beautiful

Gratis bloggen bei
myblog.de





Diätphase Tag 2 und 3

Hallo zusammen,

die Diät läuft prima, Essen zubereiten ist recht einfach und geht super schnell. Gemüse, Salate und Fleisch oder Fisch zubereiten und nach ca. 20 min. ist das Essen fertig - der Einfachheit halber wird die Mahlzeit für den Abend auch gleich vorbereitet schließlich spart das ja auch wieder Zeit . Abwechslungsreich kochen kann Man(n) oder Frau auch - das Angebot ist ja zu jeder Saison ganz ansehnlich.

Ein Problem gab es aber heute dann doch noch - meine Zuckerwerte sind ein absoluter Traum (ich bin Diabetiker) allerdings kommt mein Körper mit diesem Traumwert nicht so gut zurecht und dadurch hatte ich das Gefühl zu unterzuckern  .

 Gestern haben wir uns zum Wiegen und Messen getroffen - ist in der Gruppe auch ganz lustig.

Danach war Sport angesagt, ( wie gesagt, die Sportlichkeit ist bei mir immer noch bei Null anzusiedeln).  Für einen Anfänger wie mich war es zwar anstrengend, aber ich habe es ganz prima gemeistert. 10 min Rad fahren zur Erwärmung, dann eine Einführung am Zirkel ( extra für den Fettstoffwechsel) und gleich eine Runde gemacht. Hinterher habe ich dann sogar noch 20 min auf dem Laufband verbracht - man glaubt es kaum  . Zum Schluss waren dann Dehnübungen angesagt und ich hatte die starke Befürchtung heute einen schlimmen Muskelkater zu haben - ABER: mir ging es super - kein Muskelkater und auch keine sonstigen Beschwerden  .

Das freut mich sehr und so kann ich dem morgigen Tag beruhigt entgegen sehen - das 2.te Treffen ist angesagt und Sport wird dann auch wieder gemacht.

In diesem Sinne - Euch allen eine  gute Nacht

 

 

 

 

 

 

3.2.16 22:09


Werbung


Diätphase, 1. Tag

Hallo zusammen,

der 1. Tag der Diätphase ist nun vorüber und mir geht es erstaunlich gut.

Das Frühstück mit Käse war leider nicht das "Gelbe vom Ei" - Käse mag ich lieber auf Brötchen, Toast oder Brot. Morgen werde ich wohl Obst zum Frühstück genießen. Sei 's drum - gehungert habe ich nicht. 100 gr. Käse muss Man(n) oder auch Frau erst mal schaffen

Zu Mittag gab es Salat 300 gr und 120 gr Fleisch - da biste voll bis obenhin!
Das hätte ich nicht geglaubt.

Nachmittag gab's Apfel - nicht weil ich Hunger gehabt hätte, sondern weil es im Plan so steht.

Abends gab es dann einen Salat mit Thunfisch - wieder so eine Portion von 300 gr und nun bin ich kurz vor'm platzen. Eigentlich hatte ich keinen hunger durch die Impulsgeber - mein Körper vertilgt jetzt ja seine Reserven. Im Plan steht - DU MUSST ESSEN - also esse ich - schliesslich hab ich ja ein Ziel vor Augen!

Fazit: Ich habe keinen Hunger und das ist auch gut so - Hunger macht bekanntlich böse !
Getrunken hab ich über den Tag verteilt 2 l Wasser, 1 l Tee und meinen Kaffee.

Für morgen habe ich heute vorgekocht und wir haben unser 1. Gruppentreffen - ich freu mich schon zu hören wie es den anderen geht - Sport steht auch auf dem Programm. Hier bedenken wir noch mal, dass meine Sportlichkeit um den Nullpunkt anzusiedeln ist .

Wie es mir an Tag 2 mit Sport ergangen ist, erfahrt ihr dann morgen!

In diesem Sinne - Euch allen eine Gute Nacht
1.2.16 19:22


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung